Die Workshops haben folgende Inhalte im musischen Bereich: 

erste Workshopphase 8.00 - 12.00 Uhr 

  • Kontaktaufnahme zum Kursleiter/in 
  • Austausch über die Kursteilnehmer/innen 
  • Vorstellung der Kursidee/thema durch den/die Kursleiter/in 
  • Arbeit am/mit Instrument

 

zweite Workshopphase 12.45 - 14.45 Uhr 

  • Zusammenführung der Band mit Kursteilnehmer/innen 
  • Einzelideen werden zu einem Stück zusammengefasst 
  • Kennenlernen des harmonischen Musik machens in einer Band 

 

Soundcheckphase 14.45 - 18.15 Uhr 

  • Soundcheck auf der Bühne mit Band und Kursteilnehmer/innen 

 

Auftritt 19.00 - 23.15 Uhr

  • hier werden die Kursteilnehmer/innen mit der Band auf der Bühne stehen 
  • es wird folgende Timeline geben: 
    • 19.15 - 20.15 Uhr Masaa
    • 20.45 - 21.45 Uhr Johannes Meißner
    • 22.15 - 23.15 Uhr Les Bummms Boys 

 

Für den technischen Teil gelten folgende Inhalte: 

erste Workshopphase 8.00 - 12.00 Uhr 

  • Kontaktaufnahme zum Kursleiter/in 
  • Austausch über die Kursteilnehmer/innen 
  • Vorstellung der Kursidee/thema durch den/die Kursleiter/in 
  • Arbeit an der Kamera oder am Ton 

 

zweite Workshopphase 12.45 - 14.45 Uhr 

  • Vertiefung der Workshopinhalte 

 

Soundcheckphase 14.45 - 18.15 Uhr 

  • Einblick in eine Liveaufnahme
  • Kennenlernen der 4K Technik und Einführung 
  • „Über die Schulter schauen“ beim Tontechniker vor Ort 

 

Auftritt 19.00 - 23.15 Uhr

  • hier werden die Kursteilnehmer/innen mit der Band auf der Bühne stehen 
  • es wird folgende Timeline geben: 
    • 19.15 - 20.15 Uhr Masaa
    • 20.45 - 21.45 Uhr Johannes Meißner
    • 22.15 - 23.15 Uhr Les Bummms Boys 
  • das Technikteam kann hier auch Praxiserfahrungen sammeln, indem sie die Liveaufnahme mitgestalten können